Der Rat der Federal Acquisition Regulatory (FAR) nimmt endlich den überarbeiteten Abschnitt 508 auf

Durch | November 9, 2021

Federal Acquisition Regulation (FAR) aktualisiert, um die überarbeiteten 508 Standards aufzunehmen

13. September 2021

US Access Board Logo Circle downloadAm 11. August 2021 erließ der Rat der Federal Acquisition Regulatory (FAR) eine endgültige Regel zur Aktualisierung der Beschaffungsvorschriften der Bundesregierung, um die überarbeiteten Standards des US Access Boards gemäß Abschnitt 508 offiziell zu übernehmen. Der FAR-Rat besteht aus dem Administrator für Bundesbeschaffungspolitik und Vertretern des Verteidigungsministeriums, der General Services Administration und der National Aeronautics and Space Administration. Der FAR-Rat ergänzte Bestimmungen in der Federal Acquisition Regulation (FAR), die die Anforderungen an die von Bundesbehörden beschaffte Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) zur Zugänglichkeit unterstützen. Diese Aktualisierung der FAR trat am 10. September 2021 in Kraft.

Diese Aktualisierung der FAR enthält mehrere wichtige Änderungen, um sicherzustellen, dass Bundesbehörden bei ihrem Erwerb von IKT Abschnitt 508 einhalten. Eine Änderung verlangt von den Agenturen, dass sie speziell festlegen, welche IKT-Zugänglichkeitsstandards für eine Auftragsvergabe gelten. Eine weitere Änderung erfordert, dass Bundesbehörden alle Ausnahmen oder Ausnahmen in ihren formellen Übernahmeplänen schriftlich dokumentieren. Dazu gehören Ausnahmen für nationale Sicherheitssysteme, Nebenvertragsgegenstände und Merkmale von IKT, die in Wartungs- oder Überwachungsräumen verwendet werden, sowie Ausnahmen aufgrund unangemessener Belastung, grundlegender Änderung und Nichtverfügbarkeit konformer Handelsgegenstände.

Darüber hinaus müssen Bundesbehörden auch die Bedürfnisse aktueller und zukünftiger Benutzer mit Behinderungen ermitteln und proaktiv bestimmen, wie diesen Benutzern die IKT-Funktionalität zur Verfügung gestellt wird. Sie müssen auch die Entwicklung, Installation, Konfiguration und Wartung von IKT zur Unterstützung von Benutzern mit Behinderungen festlegen.

Weitere Informationen zu den Änderungen mit der endgültigen Regel finden Sie in der GSA-Vergleichstabelle zu Abschnitt 508 unter Abschnitt508.gov/manage/laws-and-policies/far-update-comparison . Der Text der geänderten FAR-Bestimmungen wurde im Federal Register als „Federal Acquisition Regulation: Section 508-Based Standards in Information and Communication Technology“ unter www.federalregister.gov/d/2021-16363 veröffentlicht . Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die GSA Regulatory Secretariat Division unter 1-202-501-4755 oder [email protected] .

Schulungen und Unterstützung zu den 508-Standards sind verfügbar. Die GSA bietet unter https://section508.gov/training Schulungsressourcen zur Barrierefreiheit nach Abschnitt 508.

Das Access Board bietet über seine gebührenfreie Hotline unter 1-800-872-2253 oder per E-Mail unter [email protected] technische Unterstützung zu den Section-508-Standards. Der Vorstand bietet auf Anfrage auch Schulungen zu den Section 508-Standards an und führt eine kostenlose Webinar-Reihe durch, um hilfreiche Informationen und bewährte Verfahren zur Erfüllung der Section 508-Standards bereitzustellen. Um mehr zu erfahren oder sich für ein Webinar in der Section 508 Best Practices Series anzumelden, besuchen Sie www.accessibilityonline.org/cioc-508 . Vergangene Webinare sind archiviert und unter www.accessibilityonline.org/cioc-508/archives verfügbar.