McDonald’s Kiosk News – Mit Storm zugänglicher machen

Durch | November 9, 2021

Nachrichten zur Barrierefreiheit von McDonald’s Kiosk

In Kürze

  • Öffentliche Ankündigung von McDonald’s, die Barrierefreiheit anzugehen
  • AudioNav ausgewählt von McDonald’s
  • Genauere Details zu einem Implementierungsplan, unternehmenseigene versus Franchisenehmer, neue Kiosk versus bestehende Kioske, die vor NRF 2022 erwartet werden, die auf dem KMA-Stand 1606 Storm die neueste Barrierefreiheitstechnologie zeigen wird.
  • Es ist erwähnenswert, dass Marriott in der Gastronomie jetzt AudioNav verwendet . Airline-Check-in wie Southwest Airlines verwendet seit langem.
  • Storm Interface leitet außerdem noch in diesem Monat eine offene Telefonkonferenz, die eine Diskussionssitzung über Strategien zur Erweiterung der Zugänglichkeit auf alle Arten von Self-Service sein wird. 28. Oktober um 11 Uhr CT. Kontaktieren Sie [email protected] für eine Einladung. Begrenzte Sitzplätze vorhanden.

McDonalds Kiosk ADA

McDonald’s Kiosk ADA über Storm Interface Audionav

Follow-Up 18.10. – vom Wall Street Journal

  • Die Technologie wird zu allen bestehenden Kiosken in firmeneigenen Restaurants in Kalifornien und zu 25 % der bestehenden Kioske in anderen US-Bundesstaaten hinzugefügt. [company-owned restaurants]
  • McDonald’s betreibe nur etwa 5% seiner rund 14.000 US-Restaurants, teilte das Unternehmen mit. Der Rest wird von Franchisenehmern betrieben.
  • Das Unternehmen sagte, es werde die neue Barrierefreiheitsfunktion zu allen neuen Kiosken hinzufügen, die nach dem 1. Juli in jedem US-Restaurant installiert werden, einschließlich derer, die an Franchise-Restaurants verkauft werden.

„Initiativen zur Verbesserung der Zugänglichkeit von Produkten und Informationen für Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen sollten anerkannt und begrüßt werden“, sagt Storm Interface.

Storm Interface, Hersteller der AudioNav-Systemschnittstelle, arbeitet mit McDonald’s zusammen, um die Verbesserung der Zugänglichkeit von McDonald’s-Restaurantkiosken zu beschleunigen. McDonald’s wurde kürzlich vom Nationalen Blindenverband für seine Errungenschaften in Bezug auf Barrierefreiheit ausgezeichnet. Storm freut sich über die Gelegenheit, mit McDonald’s zusammenzuarbeiten, um eine effektive hör- und fühlbare Kundenschnittstelle bereitzustellen.

„Vom ersten Treffen an war klar, dass das McDonald’s-Team die Herausforderungen erkannt hatte, denen sich diejenigen gegenübersehen mussten, die keinen Touchscreen sehen, lesen oder mit ihm interagieren konnten“, sagte Peter Jarvis SEVP bei Storm Interface. „Wir waren (und bleiben) beeindruckt von ihrer Bereitschaft, neue Ideen und neue Technologien zu erforschen und umzusetzen. Storm freut sich, dass McDonald’s sich für das AudioNav-Gerät entschieden hat, um die integrierte Audioverbindung und die taktile Schnittstelle für die Navigation der Menüoptionen im Restaurant bereitzustellen.“

„Inklusion ist der Kern unserer Werte“, sagte Kelsey Hall, Senior Manager of Global Digital Accessibility bei McDonald’s. „Die Implementierung neuer Optionen für unsere Kunden, um unabhängig bestellen zu können, ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass das Restauranterlebnis für alle zugänglich ist.“
Das AudioNav-Gerät von Storm Interface wird derzeit in McDonald’s unternehmenseigenen Geschäften und ausgewählten Franchise-Standorten in den USA eingesetzt.

Hintergrundinformation:

Über Storm-Schnittstelle
Seit mehr als 35 Jahren entwickelt und produziert Storm Interface sichere, robuste und zuverlässige Tastenfelder, Tastaturen und Schnittstellengeräte. Storm-Produkte sind so konstruiert, dass sie rauer Nutzung und Missbrauch in unbeaufsichtigten öffentlichen und industriellen Anwendungen standhalten. Storm Assistive Technology-Produkte werden vom Royal National Institute of Blind People im Rahmen ihres „RNIB Tried and Tested“-Programms anerkannt.
https://www.storm-interface.com

In Verbindung stehende Artikel

Videos