WCAG3-Ansatz — Webinar des US Access Board

Durch | November 9, 2021

Abschnitt 508 Best Practices-Webinar: Neue Ansätze für Anforderungen an die Barrierefreiheit im Web unter WCAG3

Laptop computer sits on desk and has

Die Section 508 Standards wenden die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 auf Webinhalte und andere elektronische Inhalte an. Die vom W3C herausgegebene WCAG 2.0 ist ein weltweit anerkannter, technologieneutraler Standard. Das nächste Webinar der Section 508 Best Practices Webinar Series findet am 27. Juli von 1:00 bis 14:30 Uhr (ET) statt und wird neue und unterschiedliche Ansätze für die Anforderungen an die Barrierefreiheit im Web vorstellen, die für die nächste Generation dieser Richtlinien und des WCAG-Entwurfs vorgeschlagen werden 3.0 (oder WCAG3).

Die Referenten werden verschiedene Themen diskutieren, darunter den Zweck eines Barrierefreiheitsstandards, digitale Barrierefreiheit und technische Anforderungen sowie Ansätze zur Entwicklung eines Barrierefreiheitsstandards. Das Gespräch umfasst eine offene Diskussion über die Bedenken und Schwierigkeiten, die verschiedene Interessengruppen mit den aktuellen Standards für die Zugänglichkeit im Internet haben. Abschnitt 508 (und EN 301 549) wendete die WCAG 2.0-Webstandards auf andere digitale Inhalte an, was Auswirkungen auf die Entwicklung von WCAG3 hat. Die Referenten werden sowohl vorab eingereichte als auch Live-Sitzungsfragen beantworten.

Für weitere Informationen oder zur Registrierung besuchen Sie www.accessibilityonline. org . Fragen können im Vorfeld der Sitzung gestellt oder während des Live-Webinars gestellt werden. Webinar-Teilnehmer können für die Teilnahme an der 90-minütigen Sitzung eine Teilnahmebescheinigung erhalten.

Die Anmeldung schließt 24 Stunden vor Beginn der Sitzung. Eine Anleitung für den Zugang zum Webinar am Tag der Sitzung wird den registrierten Personen vor der Sitzung per E-Mail zugesandt. Communication Access Realtime Translation (CART) und Video-Gebärdensprachdolmetscher stehen für die Sitzung zur Verfügung und werden über die Webinar-Plattform übertragen. Eine Telefonoption (nicht gebührenfrei) zum Empfangen von Audio ist ebenfalls verfügbar.

Die Webinar-Reihe zu Abschnitt 508 zu bewährten Verfahren bietet hilfreiche Informationen und bewährte Verfahren für Bundesbehörden bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen gemäß Abschnitt 508 des Rehabilitationsgesetzes, das den Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologie im Bundessektor gewährleistet. Diese Webinar-Reihe wird von der Accessibility Community of Practice des CIO Council in Zusammenarbeit mit dem US Access Board zur Verfügung gestellt. Alle Webinare sind archiviert und auf der Archiv-Webseite verfügbar.