Website ADA Compliance – NFB und AccessiBe in den Nachrichten

By | November 9, 2021

Aus NBC News vom Mai 2021 — Beachten Sie auch, dass KMA.global ein Barrierefreiheits-Widget für unsere Website bereitstellt, um in kleinen Schritten zu helfen.

Blinde Menschen, Befürworter von Slam-Unternehmen, die behaupten, Websites ADA-konform zu machen

blind access logo

Logo für blinden Zugang

„Wenn Sie eine Website haben, möchten Sie behinderte Menschen einbeziehen oder ausschließen? Deshalb ist es ein Bürgerrecht“, sagte ein Experte.

Während der Pandemie, als blinde Menschen wie alle anderen immer mehr von Websites abhängig wurden, um Waren zu kaufen, wurde eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen, das mit Kunden wie Oreo-Cookies und Energizer-Batterien zusammenarbeitet, um ihre Websites zugänglicher zu machen, zunehmend von einer zunehmenden strittige Beziehung zu blinden Menschen. Viele blinde Menschen sagen, dass ihr Produkt ihnen die Navigation im Internet erschwert.

In den letzten Monaten haben sich Blinde und Behindertenbeauftragte in den sozialen Medien geäußert und Unternehmen verklagt, die AccessiBe verwenden. Blinde Menschen sagen, dass AccessiBe, das Websites automatisch mit den Screenreadern kompatibel machen soll, auf die blinde Menschen für den Internetzugang angewiesen sind, sie von allen möglichen normalen Aktivitäten im Internet abgehalten hat, wie Miete zahlen, einen Kurs unterrichten oder Weihnachtsgeschenke kaufen.

AccessiBe ist laut Lucy Greco, blind und Leiterin des Bereichs Web Accessibility an der University of California, Berkeley, das größte Unternehmen für automatisierte Barrierefreiheit auf dem Markt.

Die Situation hat sich so verschlechtert, dass in den letzten zwei Monaten mehr als 400 Blinde, Barrierefreiheits-Befürworter und Softwareentwickler einen offenen Brief unterzeichneten, in dem Unternehmen, die automatisierte Dienste wie AccessiBe und andere Unternehmen mit ähnlichen Produkten nutzen, dazu aufriefen, aufzuhören.

„Wir werden uns weigern, zu schweigen, wenn Overlay-Anbieter ihre Produkte durch Täuschung vermarkten“, heißt es in dem Brief.

Lesen Sie den vollständigen Nachrichtenartikel von NBC News Mai 2021

Auszüge aus dem dazugehörigen Brief

Einführung, Definition und Verlauf von Overlays für barrierefreie Webzugriffe

Overlays sind ein weit gefasster Begriff für Technologien, die darauf abzielen, die Zugänglichkeit einer Website zu verbessern, indem Quellcode von Drittanbietern (normalerweise JavaScript) verwendet wird, um den Front-End-Code der Website zu verbessern.

Website-Add-On-Produkte, die angeblich die Zugänglichkeit verbessern sollen, reichen mit Produkten wie Readspeaker und Browsealoud bis in die späten 1990er Jahre zurück. Beide fügten den Websites, auf denen sie installiert waren, Text-zu-Sprache-Funktionen hinzu.

Später kamen ähnliche Produkte auf den Markt, die ihrer Software zusätzliche Tools hinzufügten, die eine benutzerbasierte Steuerung von Dingen wie Schriftgrößen und Änderungen an den Farben der Webseiten ermöglichen, um den Kontrast zu verbessern. Produkte wie Userway, EqualWeb, AudioEye, User1st, MaxAccess, FACIL’iti, Purple Lens und accessiBe fallen in diese Kategorie. Diese Produkte sind manchmal auch unter zusätzlichen Namen weiß gekennzeichnet und die obige Liste der Produkte, auf die sich dieses Fact Sheet bezieht, ist nicht vollständig.

Eignung zur Einhaltung von Barrierefreiheitsstandards

Während die Verwendung eines Overlays die Einhaltung einer Handvoll Bestimmungen in wichtigen Barrierefreiheitsstandards verbessern kann, kann mit einem Overlay keine vollständige Einhaltung erreicht werden.

Unter den vielen Behauptungen von Overlay-Anbietern ist die Behauptung, dass die Nutzung ihres Produkts die Einhaltung von Barrierefreiheitsstandards wie WCAG 2.x, verwandten und abgeleiteten Standards und Gesetzen, die die Einhaltung dieser Standards vorschreiben, erfordert.

Konformität mit einem Standard bedeutet, dass Sie die „Anforderungen“ des Standards erfüllen oder erfüllen. In WCAG 2.0 sind die „Anforderungen“ die Erfolgskriterien. Um WCAG 2.0 zu entsprechen, müssen Sie die Erfolgskriterien erfüllen, d. h. es gibt keine Inhalte, die gegen die Erfolgskriterien verstoßen.WCAG 2.1 verstehen: Konformität verstehen

Da Konformität als Erfüllung aller Anforderungen des Standards definiert ist, bedeutet die dokumentierte Unfähigkeit dieser Produkte, alle möglichen Probleme zu beheben, dass eine Website nicht konform ist. Produkte, die mit solchen Angaben vermarktet werden, sind mit erheblicher Skepsis zu betrachten.